Zum Inhalt springen

13.10.2019: SSV Peesten 2 - SpVgg Wonsees 2 - Endstand 0:2 (0:1)

SSV Peesten 2:Michel K., Wallström, Hofmann, Frosch, Herold, Dupke, Burteisen, Herrmann, Klotz, Pichl, Scheller, Rauh T. (27.), Vogler (45.), Yilmaz H. (45.)
SpVgg Wonsees 2:Bayer, Conrad C., Maisel, Soppa, Pollach, Stief, Täuber, Schütz Al., Ringer, Nicklas, Durakovic, Lauterbach (35.)
Tore:0:1 Stief (3.), 0:2 Stief (58.)
Gelbe Karten:Frosch (70.), Herrmann (78.) / Durakovic (33.), Schütz Al. (53.), Ringer (80.)
Gelb-rote Karten:- / Durakovic (75.)
Zuschauer:20

Peesten II hat das Siegen verlernt

Wieder nix mit einem Punktgewinn und das obwohl man 90 Minuten die bessere Spielanlage hatte. Zum gewinnen gehören Tore und diese erzielt seit Wochen niemand mehr. Weshalb? Schwer zu sagen. Schlauer stellten es die Gäste aus Wonsees an. Diese nutzten 2 x perfekt die von der Heimmannschaft geöffnete Außenbahn und Stief traf in erster und zweiter Halbzeit 2 x exakt mit dem identischen Treffer zum Sieg der Gäste.

weitere Bilder

finden Sie auf der Homepage unseres Fotografen Thomas Müller

Erstellt von Alexander Dupke, SSV Peesten || Spielberichte

Zurück