Zum Inhalt springen

Spielberichte

Saison 2018-2019

18.05.2019: Blaicher SC Kulmbach 2 - SSV Peesten 2 - Endstand 1:1 (1:0)

Blaicher SC Kulmbach 2: Berndt, Drack N., Burlacu, Braunersreuther, Kunstmann, Habtom, Baderschneider, Zaccaro, Misgna, Pitroff Sebastian., Sedlacek / Ponomarenko, König (46.)
SSV Peesten 2: Michel K., Dippold A., Albrecht, Hofmann, Rauh T., Fischer E., Dupke, Klotz, Hargens, Pichl, Scheller, Yilmaz (28.), Braunersreuther (59.)
Tore: 1:0 Pitroff Sebastian. (22.), 1:1 Klotz (73.)
Zuschauer: 30
Schiedsrichter: Torsten Schulz (TSC 1910 Mainleus e.V.)

Die Zweitvertretung des A-Klassen-Meisters ging mit ähnlichen Personalproblemen wie der SSV in die Partie. Von Beginn an entwickelte sich ein ordentliches B-Klassen-Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Pitroff gelang nach 22 Minuten nach einem tollen Pass in die Tiefe der Treffer zum 1:0. Aber auch Peesten hatte gute Gelegenheiten, die beste hätte Yilmaz zum Ausgleich nutzen müssen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff tauchte der flinke Drack nach einem von Aushilfslibero Dupke unterschätzten Ball alleine vor SSV-Schlussmann Michel auf, wurde aber entscheidend gestört und Michel konnte parieren. Die zweite Halbzeit war Peesten optisch überlegen, Klotz sorgte nach einer tollen Kombination un der 76. Minute für den verdienten Ausgleich. Mit einem Knaller an die Latte und hätte  Klotz den Sack zu machen können. Der BSC versuchte über Torschütze Pitroff und den agilen Sedlacek immer wieder für Torgefahr zu sorgen, Routinier Dippold A. hatte mit der SSV Defensive aber an diesem Tag immer die passende Antwort parat. Für Klotz ist der BSC anscheinend der Lieblingsgegner, erzielte er doch 3 seiner 4 Tore gegen die Blaicher.

weitere Bilder

finden Sie auf der Homepage unseres Fotografen Thomas Müller