Zum Inhalt springen

Spielberichte

Saison 2014-2015

26.04.2015: SSV Peesten 2 - Blaicher SC Kulmbach 2 - Endstand 2:5 (1:2)

SSV Peesten 2: Voigt, Ellner, Bonath, Zacharias, Martin, Dupke, Fischer E., Hörner, Riese, Pichl, Gräf, Lauer (65.), Schott S. (45.)
Blaicher SC Kulmbach 2: Di Galbo, Schmidt F., Spindler M., Hoffmann, Scharf, Pogner, Aktug, Büttner A., Wunderlich, Gutgesell, Heumann / Braunersreuther Gü.
Tore: 1:0 Gräf (2.), 1:1 Gutgesell (3.), 1:2 Eigentor (37.), 2:2 Schott S. (53.), 2:3 Gutgesell (70.), 2:4 Gutgesell (81.), 2:5 Gutgesell (88.)
Gelbe Karten: - / Scharf (82.)
Zuschauer: 40

Gutgesell nicht zu bremsen

Die Gäste aus Kulmbach präsentierten sich einsatzfreudig und hatten in Kevin Gutgesell den überragenden Mann in ihren Reihen. Das Spiel startete kurios, und nach drei gespielten Minuten stand es 1:1. Nach schöner Vorarbeit von Riese erzielte Gräf die Führung für die Hausherren. Im Gegenzug nutzte Gutgesell einen Stellungsfehler der SSV-Abwehr zum Ausgleich. Peesten hatte jetzt mehr vom Spiel, verpasste es aber, die Überlegenheit in Tore umzumünzen. Die Gäste aus der "Blaich" waren effektiv und gingen bis zur Halbzeit in Führung. Im zweiten Abschnitt versuchten die Einheimischen das Spiel zu drehen und kamen durch Schott zum verdienten Ausgleich. Doch der beste Mann auf dem Platz, Kevin Gutgesell, erledigte Peesten im Alleingang und bestrafte die an diesem Tag schwache Peestener Reserve.