Zum Inhalt springen

Spielberichte

Saison 2013-2014

27.04.2014: SV Ramsenthal 2 - SSV Peesten 2 - Endstand 4:2 (1:1)

SV Ramsenthal 2: Honig, Bauer T., Hartung, Pinetzki, Schindler, Hübner M. I., Ülker, Kaiser, Opel, Wittenbeck, Körber / Witzgall, Langer (46.), Endler (63.), Walberer (75.)
SSV Peesten 2: Fischer C., Bonath, Ellner, Jacob, Wallström, Seibt, Hammond V., Bergmann, Krauß T., Pichl, Zillig, Schott (53.)
Tore: 1:0 Bauer T. (22.), 1:1 Eigentor (39.), 1:2 Bergmann (62.), 2:2 Ülker (64.), 3:2 Wittenbeck (68.), 4:2 Wittenbeck (71.)
Gelbe Karten: - / -
Gelb-rote Karten: - / -
Rote Karten: - / -
Zuschauer: 25
Schiedsrichter: Metin Kirit (TFC Bayreuth)

Das Spiel gestaltete sich weitgehend ausgeglichen. Durch ein Eigentor glich die SSV-Reserve zum 1:1 Pausenstand aus. Nach der Führung durch Bergmann vergab man die Chance zum 3:1 und geriet danach auf die Verliererstraße, wobei aber Ausgleichs- und Führungstreffer der Hausherren aus klaren Abseitspositionen erfolgten. Der Schiedsrichter war während der gesamten Partie nicht im Bilde und war maßgeblich an der Niederlage der SSV-Reserve beteiligt.