Zum Inhalt springen

Spielberichte

Saison 2019-2020

01.09.2019: TSV Harsdorf - SSV Peesten - Endstand 0:1 (0:0)

TSV Harsdorf: Klier, Linke, Wesser, Neuß D., Neuß F., Schreiber, Gutzeit, Bilogrevic, Neuß A., Förster M., Meisner 1. / Herrmannsdörfer, Adler K., Funke (42.)
SSV Peesten: Braunersreuther, Jacob, Baum, Ellner, Wagner, Schiepert Ad., Unruh, Pöhlmann Kai 1., Täuber B., Härtel J., Geppert / Scheller, Klotz (50.), Frosch (66.)
Tore: 0:1 Geppert (75.)
Gelbe Karten: Gutzeit (68.), Wesser (71.), Schreiber (90.) / -
Zuschauer: 55
Schiedsrichter: Erich Lutter (SC Jura Arnstein)

Nicht einmal A-Klassen-Niveau

Der SSV Peesten entführte sehr glücklich drei Punkte aus Harsdorf, ohne dabei einen Deut besser zu sein. Das gesamte Spiel war ein niveauloses Gekicke beider Teams, die Bälle wurden planlos nach vorne gedroschen, in der Hoffnung, dass etwas passiert. Bis zur Pause konnte man auf beiden Seiten keine einzige richtige Torchance notieren, was sich auch im zweiten Abschnitt nicht weiter änderte. In der 75. Minute nutzte Geppert eine Unsicherheit in der TSV-Abwehr und brachte den Ball irgendwie über die Linie. Danach versuchten die Harsdorfer noch den Ausgleich zu erzielen und hatten durch Gutzeit und Schreiber auch zwei Chancen, die sie aber überhastet vergaben. Dieses schwache Spiel hatte eigentlich keinen Sieger verdient.

weitere Bilder

finden Sie auf der Homepage unseres Fotografen Thomas Müller