Zum Inhalt springen

Spielberichte

Saison 2018-2019

26.05.2019: SSV Peesten - Vatanspor Kulmbach - Endstand 5:1 (4:1)

SSV Peesten: Braunersreuther, Scheller, Herrmann, Ellner, Schiepert Ad., Wagner, Herold, Unruh, Pöhlmann Kai I., Geppert, Pichl, Jacob (49.), Yilmaz (82.), Dupke (82.)
Vatanspor Kulmbach: Peskir, Osman, Yanar A., Caliskan E., Türk, Saglam Hüseyin., Aslan, Kalburan Cü., Onarici, Celikten, Genctir / Özhan, Eraslan, Bayrak (72.), Gündüz (23.)
Tore: 1:0 Geppert (2.), 2:0 Pöhlmann Kai I. (7.), 3:0 Ellner (9.), 3:1 Genctir (12.), 4:1 Schiepert Ad. (22.), 5:1 Geppert (54.)
Gelbe Karten: Herold (24.), Jacob (61.), Schiepert Ad. (83.) / Gündüz (72.)
Zuschauer: 45
Schiedsrichter: Josef Jahreis (1. FC Marktgraitz)

Wie verwandelt

Der SSV brannte in den ersten Minuten ein Feuerwerk ab. Geppert traf bereits nach 2. Minuten gegen völlig überfordert wirkende Spieler von Vatanspor. Pöhlmann traf wenige Minuten später nach einer tollen Flanke per Kopf zum 2:0, Ellner mit einem toll getretenen Freistoß vollstreckte in der 9. Minute zum 3:0. Danach fing sich Vatanspor und Genctir konnte in der 12. Minute den Anschlusstreffer - ebenfalls nach einer traumhaften Kombination und nach Celikten-Flanke per Kopf erzielen. In der 22. Minute war dann wieder der SSV an der Reihe - Schiepert nickte einen halbhohen, scharf in die mitte geflankten Ball über die Linie. Halbzeit zwei sollte tortechnisch etwas ruhiger zugehen, das Ergebnis hätte aber auf beiden Seiten noch weiter in die Höhe geschraubt werden können. Braunersreuther vereitelte mit 2 Glanzparaden, dass Vatanspor zurück ins Spiel findet. Beide Mannschaften lieferten sich eine faire Partie und zeigten zum Abschluss der Saison noch einmal ein tolles Fußballspiel, das allerdings mehr oder weniger ohne Defensive auf beiden Seiten statt fand.

weitere Bilder

finden Sie auf der Homepage unseres Fotografen Thomas Müller